Start

Hallo ihr Lieben,

heute Abend saßen wir im Vorstand zusammen und haben überlegt, welche Maßnahmen wir aufgrund des Corona-Virus zu ergreifen sind. Die Ereignisse und Meldungen überschlagen sich.

Wir haben uns nach fachlicher medizinischer Beratung und schweren Herzens dazu entschlossen, ab sofort und bis auf weiteres alle Veranstaltungen unserer Gemeinde abzusagen. Das betrifft sowohl die Gottesdienste, die Kinder- und Jugendveranstaltungen als auch alle weiteren Kreise.

Diese Entscheidung ist uns sehr schwer gefallen.Dabei hat uns folgendes geleitet: Als Gemeinde sind wir von der Grundhaltung der Nächstenliebe und Verantwortung für Menschen geprägt. Zur Zeit geht es darum, die Infektionskette zu unterbrechen und das Virus zeitlich zu verzögern.Oberbürgermeister Marc Weigel hat heute alle Vereine und privaten Veranstalter aufgefordert, auf größere Veranstaltungen in der nächsten Zeit zu verzichten. Dieser Aufforderung kommen wir hiermit notgedrungen nach.

Bitte schaut regelmäßig auf die Homepage. Wir haben vor, die Predigten sonntags zur Gottesdienstzeit auf der Homepage verfügbar zu machen. Eine Anregung ist, dass Ihr dann zu Hause als Familie den Gottesdienst für euch feiert. Eine weitere Idee war, sich zum Gebetslaufen zu verabreden. Dann könntet ihr - mit dem nötigen Abstand - zusammen beten und Gott auf diese Weise begegnen. Oder wie wär's mal mit einem Stille-Spaziergang mit dir und Gott?

Diese ganze Situation ist für uns sehr ungewöhnlich. Wir wollen sie auch als eine Chance ansehen, kreative Wege zu finden Gott und einander zu begegnen. Sicherlich freut sich der eine oder andere über einen persönlichen Anruf.
Wie es weiter geht und weitere Ideen erfahrt ihr über diesen Verteiler oder über die Homepage. Bitte gebt die Infos auch an die weiter, die keine Wochenmail erhalten.

Euer Vorstand

Hier noch eine geistliche Sichtweise zum Thema Corona:

https://www.instagram.com/tv/B9pQ0OBnHFv/?igshid=115ku080nr1jz